Sachverständigenbüro Großmann & Coll.

Immobilienbewertung - Erbschaftssteuerzwecke - Beweissicherungen

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger
- Accredited technical Experts

Leistungen mit Gutachten Erbschaftssteuer

Ob Wertgutachten, Gutachten für das Finanzamt, Grundstücks- und Gebäudebewertung, Kostenschätzungen und Beweissicherungsgutachten - als Sachverständige bieten wir Ihnen ein große Auswahl an Dienstleistungen.

Gewinnen Sie hier einen Überblick über unsere Services, indem Sie auf die einzelnen Artikel klicken:

Grundsätze Gutachten

Basis der Neufassung des Erbschaftssteuerreformgesetzes (ErbStRG) von 2016 ist der Gemeine Wert nach § 9 des Bewertungsgesetzes. (entspricht dem Verkehrswert) Die Erbschafts- u. Schenkungssteuer (E / S . Steuer) wird durch das zuständige Finanzamt in Bescheiden auf Grundlage des

  • Bewertungsgesetzes (BewG) und der

  • Erbschaftssteuer – Richtlinie (ErbStR) festgesetzt

Wir verfügen über 9 Jahre Erfahrung bei der Erstellung von qualifizierten Verkehrswertgutachten für die E / S - Steuer, die auch bei den jeweiligen Finanzbehörden Anerkennung- fanden. Zweckmäßiger Weise wurden auch im Vorfeld Konsultationen mit dem Steuerberater durchgeführt.
Das Finanzamt ermittelt nach § 138 BewG einen typisierenden Wert, also keinen Verkehrswert, weil das zu aufwändig wäre und deshalb kann es zu Über – u. Unterbewertungen kommen. Gesetzlich ist es deshalb zulässig, den Verkehrswert nach der ImmoWertV von 2010 von einem qualifizierten Sachverständigen für bebaute und unbebaute Grundstücke ermitteln zu lassen. Dabei sind die Anforderungen des Finanzamtes für den Nachweis des niedrigen gemeinen Wertes nach § 198 BewG einzuhalten. Wenn das Finanzamt bereits einen Erbschaftssteuerbescheid erlassen hat, genügt es also einen schriftlichen Einspruch einzulegen und in Abstimmung mit dem Steuerberater den Sachverständigen zu beauftragen.

Auf Grundlage der amtlichen Immobilienwerermittlungsverordnung (ImmoWertV) und der Wertermittlungsrichtlinie 2006 werden Sach-, Ertrags-, und Vergleichswertberechnungen zur Ermittlung der Verkehrswerte von Gewerbe-, Industrie- und Wohnobjekten sowie Denkmalschutzobjekte bzw. Rechte an Grundstücken durchgeführt:

  • Erbschaftssteuerangelegenheiten

  • Kauf- oder Verkaufsverhandlungen 

  • Entschädigungen

  • Vermögensauseinandersetzungen und Dokumentation bei Ehestreitigkeiten

  • Kreditinstitute, Banken und Bausparkassen - Beleihungswerte

  • Amt für offene Vermögensfragen (AROV)

  • Zeitwertermittlungen bei Sanierungen oder Rückübertragungsansprüchen

  • Verfahren zur Grundstücks- und Gebäudebewertung nach der gesetzlichen Wert-Ermittlungsverordnung
  • vornehmlich für Absolventen von Hochschulen und Universitäten nach persönlicher Absprache

  • Architekten und Bauingenieure

Die Gutachtenerstellung erfolgt auftragsgemäß und dazu wird ein schriftlicher Bausachverständigenvertrag zwischen AG und Sachverständigen zur Gutachtenaufgabe, Zeitdauer und dem Honorar abgeschlossen. Das Honorar wird nach der Richtlinie des Bundesverbandes der öffentlich bestellten und vereidigten sowie qualifizierten Sachverständigen vereinbart und mit dem Auftraggeber abgestimmt.

  • mit Aufmass u. bautechnischer Bestandserfassung, Bestandsdokumentation mit Aktualisierung von Zeichnungen, Flächenermittlungen – nach DIN 277 – GIF – Büro-Bauzustandsgutachten
  • mit Aussagen zur Bestandsdokumentation, zu Entwicklungsmöglichkeiten, zum Modernisierungsbedarf, zu Instandhaltungskosten, zu Nutzflächen und zur Wirtschaftlichkeit

Für detailliertere Informationen klicken Sie bitte hier:

svbgrossmann-berlin.de

Der öbuv-Sachverständige H.B. Großmann arbeitet zeitweise mit der ehemaligen öbuv-Sachverständigen Dr. Rita Kindler zusammen.

Kontakt

Hans-Bernd Großmann  
Bahnhofstraße 16
12555 Berlin
 

 

Email: info@svbgrossmann-berlin.de

+49 (0) 30 – 6526 0020
+49 (0) 177 – 623 4150

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!

Qualifikation

1997
Beratener Ingenieur
Bauvorlageberechtigter Ingenieur 28.01.1997

1999 - 2013
Von der Industrie- und Handelskammer Potsdam und Baukammer Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.

seit 2013
Von der Baukammer Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.

Baukammer Berlin